Kalender


Nächste Termine

Klinische Studien

Kinder-Register Asthma (KIRA)

Für das Kinder-Register Asthma (KIRA) suchen wir Patienten im Alter von 6 Monaten bis 18 Jahre mit einem bekanntem Asthma bronchiale bzw. wiederkehrenden, obstruktiven Bronchitiden. Die Studie wird am Universitätsklinikum Lübeck in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Hochschule Hannover und dem Klinikum München durchgeführt.

Sollten Sie sich für diese Studie interessieren, wenden Sie sich bitte an Frau Annegret Telsemeyer (Telefon 0451/500-3951; E-Mail: annegret.telsemeyer(at)uksh.de).

 
RELIEF-Studie

Im Rahmen einer Klinischen Testung des Medikament Pirfenidone suchen wir Patienten mit einer fortschreitenden, nicht-idiopathischen Lungenfibrose. Die Studie wird an der LungenClinic Grosshansdorf durchgeführt und umfasst sieben Visiten innerhalb von 53 Wochen. Sie ist ein Kooperationsprojekt mehrere DZL-Standorte und dem Industriepartner Roche.

Sollten Sie sich für diese Studie interessieren, so wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Thomas Bahmer (Telefon: 04102/601-2412; E-Mail: t.bahmer(at)lungenclinic.de).

 

Erwachsenen-Register Asthma (ERA)

Für das Erwachsenen-Register Asthma (ERA) suchen wir insbesondere Patienten mit einem schweren/schwer kontrollierbaren Asthma (allergisch oder nicht-allergisch) als auch gesunde Studienteilnehmer.

Nähere Informationen und Namen der Ansprechpartner an der Medizinischen Klinik Borstel und an der LungenClinic Grosshansdorf erhalten Sie hier (Borstel) bzw. für Großhansdorf hier (Asthmatiker) und hier (gesunde Teilnehmer).


Studie zur nicht-invasiven Beatmung mit "Lippenbremse" bei fortgeschrittener COPD

Das DZL untersucht in einer klinischen Studie ein neues Beatmungsverfahren für Patienten mit fortgeschrittener COPD.

Das Beatmungsgerät, das geprüft werden soll, simuliert die Atemtechnik der sogennanten Lippenbremse, die von einigen Patienten als hilfreich beschrieben wird.

Das Gerät ist eine Entwicklung des Forschungszentrums Borstel, das diese Studie auch koordiniert.

Im Rahmen der Studie sollen in den Jahren 2017/18 250 COPD-Patienten an fünf deutschen Prüfzentren behandelt werden.

Sollten Sie an der Teilnahme an der Studie interessiert sein, finden Sie weitere Informationen und Kontaktdaten der Prüfzentren auf der Homepage der Studie.

 

TRACK-CF-Studie für Patienten mit Zystischer Fibrose (Mukoviszidose)

Im Rahmen dieser Beobachtungsstudie zum Krankheitsverlauf suchen wir Patienten, welche in den ersten vier Lebensmonaten mittels Neugeborenenscreening oder aus einem anderen Grund mit Zystischer Fibrose (Mukoviszidose) diagnostiziert wurden. Die Untersuchungen werden am Universitätsklinikum in Lübeck durchgeführt.

Sollten Sie sich für diese Studie interessieren, wenden Sie sich bitte an Frau Annegret Telsemeyer (Telefon: 0451/500-42995; E-Mail: annegret.telsemeyer(at)uksh.de).

 
Weitere klinische Studien

Eine Übersicht der an allen fünf DZL-Standorten laufenden Studien finden Sie auf der Website des Lungeninformationsdiensts.