Kalender


Nächste Termine

24.04.2018

Matthias Kopp zum GPP-Präsidenten gewählt

Prof. Dr. Matthias V. Kopp

Prof. Matthias V. Kopp ist neuer Präsident der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP). Seine Wahl erfolgte beim 40. Jahreskongress der GPP in Wien. Kopp übernimmt das Amt von Prof. Antje Schuster, die zuvor drei Jahre Präsidentin war. Da Prof. Klaus F. Rabe zurzeit Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) ist (siehe Newsartikel hier), werden beide pneumologischen Fachgesellschaften von ARCN-Ärzten geleitet.  

Matthias Kopp ist Professor für Kinderheilkunde an der Universität zu Lübeck und Leiter der Sektion Pädiatrische Pneumologie und Allergologie an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (Campus Lübeck). Sein Arbeitsschwerpunkt im DZL liegt auf dem pädiatrischen Arm der Asthma-Kohorte ALLIANCE und der Disease Area Zystische Fibrose.

Quelle: Mitteilung der Universität zu Lübeck

/jbul



zurück zu News