Kalender


Nächste Termine

Klinische Studien

 
ALLIANCE-(All Age Asthma Cohort-)Register

Ziel des ALLIANCE-Registers ist es, Asthma besser zu verstehen, bessere Voraussagen über den Krankheitsverlauf machen zu können und neue Ansätze für individualisierte Behandlungsansätze zu finden.

Es handelt sich bei ALLIANCE um eine reine Beobachtungsstudie, die keinen Einfluss auf aktuell durchgeführte Therapien hat.

Wir rekrutieren in zwei Patientengruppen:

  1. Wir suchen Patienten im Alter von 6 Monaten bis 18 Jahren mit einem bekanntem Asthma bronchiale bzw. wiederkehrenden, obstruktiven Bronchitiden. Die Studie wird am Universitätsklinikum Lübeck in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Hochschule Hannover und dem Klinikum der Universität München durchgeführt. Sollten Sie sich für diese Studie interessieren, wenden Sie sich bitte an Frau Annegret Telsemeyer (Telefon 0451/500-3951; E-Mail: annegret.telsemeyer(at)uksh.de).
  2. Wir suchen erwachsene Asthma-Patienten ab 18 Jahren als auch gesunde Studienteilnehmer. Insbesondere suchen wir Personen im Altersegment 18-35 Jahre sowie gesunde Probanden mit BMI > 30. Für diese Studie kooperieren LungenClinic Grosshansdorf und Forschungszentrum Borstel. Ansprechpartner an der LungenClinic Grosshansdorf ist Herr Lukas Hundack (Telefon 04102/601-2454; E-Mail: l.hundack(at)lungenclinic.de). Die Ansprechpartner an der Medizinischen Klinik Borstel finden sie hier. Studienteilnehmer erhalten eine Aufwandsentschädigung.


Studie zur nicht-invasiven Beatmung mit "Lippenbremse" bei fortgeschrittener COPD

Das DZL untersucht in einer klinischen Studie ein neues Beatmungsverfahren für Patienten mit fortgeschrittener COPD.

Das Beatmungsgerät, das geprüft werden soll, simuliert die Atemtechnik der sogennanten Lippenbremse, die von einigen Patienten als hilfreich beschrieben wird.

Das Gerät ist eine Entwicklung des Forschungszentrums Borstel, das diese Studie auch koordiniert.

Im Rahmen der Studie sollen in den Jahren 2017/18 250 COPD-Patienten an fünf deutschen Prüfzentren behandelt werden.

Sollten Sie an der Teilnahme an der Studie interessiert sein, finden Sie weitere Informationen und Kontaktdaten der Prüfzentren auf der Homepage der Studie.

 

TRACK-CF-Studie für Patienten mit Zystischer Fibrose (Mukoviszidose)

Im Rahmen dieser Beobachtungsstudie zum Krankheitsverlauf suchen wir Patienten, welche in den ersten vier Lebensmonaten mittels Neugeborenenscreening oder aus einem anderen Grund mit Zystischer Fibrose (Mukoviszidose) diagnostiziert wurden. Die Untersuchungen werden am Universitätsklinikum in Lübeck durchgeführt.

Sollten Sie sich für diese Studie interessieren, wenden Sie sich bitte an Frau Annegret Telsemeyer (Telefon: 0451/500-42995; E-Mail: annegret.telsemeyer(at)uksh.de).

 
Weitere klinische Studien

Eine Übersicht der an allen fünf DZL-Standorten laufenden Studien finden Sie auf der Website des Lungeninformationsdiensts.