Kalender


Nächste Termine

09.09.2019

DZL erhält Balzan-Preis 2019

Die Internationale Balzan-Stiftung zeichnet die DirektorInnen des DZL mit dem Balzan-Preis 2019 aus. Die in diesem Jahre vergebenen vier Preise sind mit  jeweils 750.000 Schweizer Franken dotiert. Die DZL-DirektorInnen erhalten die Ehrung für ihre hervorragenden Leistungen auf dem Gebiet der „Pathophysiologie der Atmung: von der Grundlagenforschung zum Krankenbett“. Dabei lobt das Preiskomitee unter anderem, dass die WissenschaftlerInnen „mit ihrem Deutschen Zentrum für Lungenforschung neue Begeisterung und Ausbildungspfade für nächste Generationen von Wissenschaftlern schafften.“

Jeweils einen Balzan-Preis erhielten außerdem der Filmwissenschaftler Jacques Aumont, der Islamwissenschaftler Michael Cook und der Mathematiker Luigi Ambrosio.

Die Auszeichnung ehrt seit 1961 Geistes- und Naturwissenschaftler als auch Personen, die sich um Kunst und Kultur verdient gemacht haben. Zudem vergibt die Stiftung einen Friedenspreis. Frühere Laureaten waren beispielsweise der Komponist Paul Hindemith, der Biologe Ernst Mayr und Mutter Teresa.

Quelle: Internetseite der Balzan-Stiftung

Weitere Informationen: DZL-Homepage

/jbul



zurück zu News